Mrz 19, 2019
188 Views
0 0

Herne: „Südländische“ Jugendliche schlagen und stechen 18-Jährigen krankenhausreif

Written by

Herne: „Südländische“ Jugendliche schlagen und stechen 18-Jährigen krankenhausreif

Bei einem versuchten Raub ist ein 18-jähriger Herner verletzt worden. Die Polizei sucht nach Zeugen der Tat.

Der Vorfall hat sich am Sonntag, 17. März, im Herner Stadtzentrum ereignet. Der 18-Jährige war zu Fuß auf der Bahnhofstraße unterwegs, als er gegen 14 Uhr in Höhe der Hausnummer 55 hinterrücks von mehreren Jugendlichen angegangen wurde. Die Gruppe hielt ihn fest und forderte ihn auf, seine Wertsachen herauszugeben. Als der junge Herner verneinte, wurde er geschlagen; die Angreifer fügten ihm außerdem mit einem spitzen Gegenstand eine Stichverletzung am Oberkörper zu.

Continue reading Herne: „Südländische“ Jugendliche schlagen und stechen 18-Jährigen krankenhausreif at Politikstube.

0
Article Tags:
·
Article Categories:
Klare Kante · Politikstube

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.