Mai 7, 2019
167 Views
0 0

Hart aber fair: Mit Mindestlohn im eigenen Schloss wohnen

Written by

So stellt man sich einen Stammtisch vor, wenn der Zustand schon den der lästigen Ernüchterung überwunden hat. Alle reden durcheinander, die Themen springen, die Aussagen verrutschen zwischen Satzanfang und versammeltem, Ende, von der linken Ecke grölt der alte Pöbel-Oskar rein, der zum tausendsten mal seine abgelutschten Jugendabenteuer jedem aufdrängt, der sie nicht hören will. Selbst der Gastwirt ist untrennbarer Teil der Wirrnis und bringt nicht einmal mehr die Schlussrechnung zusammen.

Der Beitrag Hart aber fair: Mit Mindestlohn im eigenen Schloss wohnen erschien zuerst auf Tichys Einblick.

0
Article Tags:
·
Article Categories:
Klare Kante · rolandtichy.de · Tichys Einblick

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.