Mrz 23, 2019
517 Views
0 0

Hamburg beschäftigt „Müllkümmerer“ in Flüchtlingsunterkünften

Written by

Hamburg beschäftigt „Müllkümmerer“ in Flüchtlingsunterkünften

Die Stadt stellt sogenannte #Müllkümmerer ein, die in den Asylbewerber-Unterkünften den Müll unserer „Neubürger“ trennen und beseitigen dürfen. Das ergab eine Anfrage der AfD-Fraktion, die speziell nach der Stellenvergabe eines „Müllkümmerers“ in der Unterkunft am Gleisdreieck fragte (Drucksache 21/16475). Die Stellenausschreibung des „Müllkümmerers“ weist folgende verklausulierte Tätigkeiten auf, die wir gerne ins „Deutsche“ übersetzen:

• „Aufklärung/Beratung der Bewohnerinnen und Bewohner zum Thema Müllentsorgung“ (Klartext: Asylbewerber ständig darauf hinweisen, dass Müll nicht auf die Straße geworfen wird, sondern in den Müllcontainer gehört)

• „Müll sammeln auf dem Gelände“ (Klartext: Von Asylbewerbern achtlos auf die Straße geworfenen Müll aufsammeln)

• „Bereitstellung der Müllbehältnisse am Leerungstag, auch bei Feiertagsverschiebungen“ (Klartext: Müllcontainer früh morgens rausstellen, wenn die „Flüchtlinge“ noch schlafen)

• „Nachsortierung des Inhaltes der Müllbehältnisse zur Vorbereitung der Leerung und zur Vermeidung von Fehlbefüllungen“ (Klartext: In den Mülltonnen rumwühlen und von den Asylbewerbern ungetrennten Müll herausnehmen, trennen und neu einsortieren)

• „Beseitigung von Beistellungen inklusive Zwischenlagerung von sperrigen Abfällen in separaten Räumen“ (Klartext: Sperrmüll, der von Asylbewerbern einfach neben die Tonnen abgelegt wird, aufsammeln und entsorgen)

• „Gegebenenfalls Papierkorbentleerungen und Nassreinigung der Müllboxen“ (Klartext: Auswischen von dreckigen Mülltonnen)

Dazu der Vorsitzende und migrationspolitische Sprecher der AfD-Fraktion in der Hamburgischen Bürgerschaft Dr.

Continue reading Hamburg beschäftigt „Müllkümmerer“ in Flüchtlingsunterkünften at Politikstube.

0
Article Tags:
·
Article Categories:
Klare Kante · Politikstube

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.