Sep 4, 2019
67 Views
0 0

Gut gemeint, aber schädlich: Kölner OB Reker schickt Vertreter zu polnischer Gay-Parade

Written by

(David Berger) Gut gemeint hat es die Kölner Oberbürgermeisterin Reker, als sie den Grünen Bürgermeister Andreas Wolter als ihren Vertreter zur schwul-lesbischen Parade  ins polnische Kattowitz schickte. Doch dieses Engagement könnte den polnischen Homosexuellen mehr schaden als nützen.

Der Beitrag Gut gemeint, aber schädlich: Kölner OB Reker schickt Vertreter zu polnischer Gay-Parade erschien zuerst auf Philosophia Perennis.

0
Article Categories:
featured · Klare Kante · philosophia perennis

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.