Dez 15, 2016
703 Views
0 0

Gurlitts Testament ist gültig: Die Kunstsammlung geht nach Bern

Written by

Max Liebermanns „Zwei Reiter am Strand“ stammt aus der Sammlung Gurlitt, wurde als Raubkunst erkannt, dem rechtmäßigen Besitzer zurückgegeben und bei Sotheby’s versteigert.

Der Kunstsammler Cornelius Gurlitt vermachte seine umstrittene Sammlung dem Kunstmuseum Bern. Ein langwieriger Rechtsstreit verhinderte aber, dass die Bilder in die Schweiz gehen – bis jetzt.

0
Article Categories:
Presseschau

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.