Jun 4, 2019
93 Views
0 0

Grüne sind linke, verbohrte Ideologen! : Die Grünen sind eine Melonenpartei

Written by

Big_53b96fe8a0
© dommy.de / photocase.com

Dazu freilich müssen die grünen Ökosozialisten wieder als politische Gegner begriffen werden, die den Weg in eine andere Republik gehen wollen.

Kanzlerin Angela Merkel ist in diesem Zusammenhang als Teil des Problems anzusehen, weil sie im Kern ihrer ideologischen Ausrichtung ebenfalls für eine grüne Politik steht. Dies war etwa bei der Energiewende, ihren Äußerungen zu den freitäglichen Schulschwänzern, der Dieselverbotsdebatte etc. pp. zu beobachten.

Grundsätzlich gewinnt die Wahlen nicht derjenige, der den Zeitgeist hinterher rennt, sondern nur derjenige, der bereit ist für seine Ideale zu streiten. Diesen Kampfesmut muss das bürgerliche Lager wiedergewinnen.

Heutige Gegner einer freiheitlichen, marktwirtschaftlichen und westlichen Politik sind Klimahysteriker, Putinisten und extremistische Parteien. Eingedenk des Europawahlergebnisses in Deutschland sollten daher die ökosozialistischen Grünen als Hauptgegner des bürgerlichen Lagers für die politische Debatte identifiziert werden.

Sie sind eine Melonenpartei: Außen grün, innen rot mit viel wässrigem Wesensinhalt und nicht wenigen unverdaulichen braunen Kernen.

von Stefan Friedrich

0
Article Categories:
Klare Kante · The European · The European

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.