Jan 16, 2019
240 Views
0 0

Grüne Ignoranz – oder ist es Dummheit ?

Written by
(www.conservo.wordpress.com)

Von Herbert Klupp

VIEL SCHNEE IM WINTER – KÜNSTLICHES DIESEL – ÜBERFLUTETE INSELN – UND GELBWESTEN IN DEUTSCHLAND

Viel Schnee fällt derzeit in den Alpen. Es ist Winter, und es ist nicht das erste Mal, daß Lawinen abgehen und Dörfer abgeschnitten werden. Zwar hat der linksgrüne SPIEGEL vor Jahren „festgestellt“ bzw „Experten“ zitiert, wonach es „schneereiche Winter in Deutschland überhaupt nicht mehr geben wird“. Warum ? Wegen des „menschengemachten Klimawandels“. Wie lange wird es dauern, bis ein anderer „Experte“ uns erklärt, daß wieder einmal das CO2 Schuld ist an dem vielen Schnee? Wie bereits öfter festgestellt, das ist alles nur noch wie der Flurfunk eines Irrenhauses!

Regen Sie sich noch auf über den Unsinn, den man uns erzählt? Bitte bleiben Sie auf dem Teppich, denn all diese wie irrsinnig das CO2 verteufelnden „Wissenschaftler“, grüne Politiker, und Mainstreamjournalisten werden sich eines Tages noch schämen müssen für all den Unsinn, den Sie uns, dem Bürger erzählen, seit Jahren schon und leider bisher unbelehrbar.

Ist es Dummheit oder Ignoranz, wenn die allgemeine linksgrüne Verdummung uns „untergehende Inseln“ im Pazifik vorstellt, und dabei verschweigt, daß es sich bei den gezeigten (den einzigen vorzeigbaren) Beispielen nicht um einen Meeresspiegelanstieg handelt, sondern daß einzelne Inseln wegen einer Plattentektonik etwas in die Tiefe gezogen wurden ! Andere Inseln werden nach oben gedrückt! Nichts wird „vom Meer überflutet“. Jedem denkenden Menschen ist klar, daß die wenigen Zentimeter Anstieg pro Jahrzehnt überhaupt keinen meßbaren oder sichtbaren Effekt haben können, wenn doch selbst kleine Wellen gerne mal einen Meter hoch sind! Das alles ist nur eine dummdreiste linksgrüne Propaganda! Journalisten, die etwas auf sich halten, sollten sich heute schon in Grund und Boden schämen, wenn sie mit klarem Verstand überprüfen, was die Öffentlich-Rechtlichen uns in Sachen linksgrüner Horrormeldungen seit Jahren ständig servieren.

Ist es Dummheit oder Ignoranz, wenn die allgemeine linksgrüne Verdummung uns „die Elektromobilität“ als die „einzige Lösung für die PKW und LKW der Zukunft“ vorstellt? Kriminellerweise werden ja sogar die Verbrauchsgrenzwerte (über den Trick der CO2-Begrenzung) in den nächsten zehn Jahren soweit nach unten gedrückt, daß unser wertvoller Verbrennungsmotor eigentlich nicht mehr gebaut werden könnte. All sowas beschließt eine von jeglicher Vernunft verlassene linksgrüne EU-Bürokratie. Es ist praktisch ein Angriff auf unser Leben.

Ist es Dummheit oder Ignoranz, wenn die linksgrünen Funktionäre nicht einmal zur Kenntnis nehmen, was das (eigene) BMBF – Bundesministerium für Bildung und Forschung – seit Jahr und Tag veröffentlicht? Beispielsweise hier: https://www.fona.de/de/schnellstart-fuer-synthetischen-diesel-22722.html

Die Firma Sunfire in Sachsen produziert heute schon einen Diesel-Ersatzstoff. Bald wird der Erzeugerpreis wettbewerbsfähig sein. Dieses BLUE CRUDE genannte Diesel ist völlig sauber, und sogar völlig CO2-neutral, sofern es ohne fossil generierte Energie hergestellt wird. Wir brauchen keine Elektroautos, und auch die landschaftszerstörenden Windanlagen können überall wieder abgebaut werden. Auch brauchen wir keine neuen Stromtrassen von Nord nach Süd. Wir werden aus der Energie riesiger Windparks in Nord- und Ostsee einfach BLUE CRUDE herstellen, und dieses künstliche, absolut saubere Diesel mittels ganz normaler Tanklaster an alle Tankstellen liefern. Basta !

Diese Perspektive ist nicht nur eine Lösung für die deutsche Energieproduktion. Sie ist gleichzeitig die Lösung des (bisherigen) Menschheitsproblems der beschränkten Vorräte an fossilen Energieträgern! Und die Lösung dieses Menschheitsproblems kommt aus … Sachsen!

Aber grüne Politiker und Journalisten begreifen das anscheinend nicht. Sie berichten und denken derart beschränkt, daß man sich an den Kopf faßt. Oder sind das alles schon Deformationen, die das große Geld mit sich gebracht hat? Sind es die Milliarden Euro, die wir alle über die Ökostrom-Umlage zahlen, die Politik und Medien schon weitgehend korrumpiert haben? Hängen auch die einschlägigen „Wissenschaftler“ schon an diesem Tropf und sind von daher bereit uns eine Ökolüge nach der anderen zu erzählen? Nein, ich kann garnicht ausschließen, daß wir es in vielen Fällen tatsächlich einfach mit einer blinden dummen Nichtwahrnehmung der Realitäten zu tun haben.

Die Lösung heißt …. AfD !

Nicht nur beim Thema Energie, sondern auch bei „EU“, „Migration“, „Klima“ „Gender“ haben sich die Etablierten in Betonköpfe verwandelt, radikal und anscheinend unwiderruflich, so daß eine Besserung unmöglich scheint. Dabei handelt es sich um äußerst wichtige Themen, bei denen diese Betonköpfe unsere Zukunft gefährden. Wie gesagt, besser wird es nur mit… der AfD.

Ein letztes: der Bürger kann auch mit einer gelben Weste auf die Straße gehen! Das kostet nichts. Das ist Demokratie. Das kann den linksgrünen Betonköpfen signalisieren, daß wir alle diese gutmenschlichen Verdrehungen und politmedialen Lügen nicht mehr glauben. Die Zeit dafür ist um!

Wenn Sie jetzt, sehr geehrter Leser, meinen, daß es die Gelbwesten doch nur in Frankreich gibt, dann sind Sie auch hier bereits wieder Opfer der medialen Propaganda geworden.

So wird es bspw. im schönen Wiesbaden einen Demonstrationszug der Gelbwesten am 19. Januar ab 11 Uhr vom Hauptbahnhof aus in Richtung Landtag geben. Mit dabei eine lange Liste an Forderungen. So wollen die Gelbwesten, daß der Beamtenstatus und der Rundfunkbeitrag abgeschafft werden, der Migrationspakt gestoppt wird und Dieselfahrverbote verhindert werden.

Eine gute Sache, meine ich. Und niemand darf gehindert werden, in dieser Weise seine demokratischen Rechte wahrzunehmen!

(allerdings empfehle ich dazu auch, sich jeder Aggression und Gewalt zu enthalten – und mehr noch: jeder eventuell aus den eigenen Reihen auftretenden Aggression entgegenzutreten)

Gehen wir auf die Straße: bspw. WIESBADEN – 19. Januar – 11:00h!

Wählen wir die verlogenen politmedialen Vertreter einer geistig linksgrün versifften Oberschicht ab! Und die Lösung heißt … AfD !

Herbert Klupp

(Herbert Klupp, Am Rabenstein 5, 65428 Rüsselsheim, Tel 06142 / 7 31 66)

———————————————————————————————-

www.conservo.wordpress.com   16.01.2019

0
Article Categories:
Allgemein · Conservo · Innenpolitik · Klare Kante

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.