Mai 29, 2019
152 Views
0 0

Gesetzung und Bewegung (I): Vom Gefährten zum Menschen, von der Zivilisation zur Barbarei

Written by

(Boris Blaha, 29.05.2019) „Wir sind so gewöhnt, Gesetz und Recht im Sinne  der Zehn Gebote und Verbote zu verstehen, deren einziger Sinn darin besteht, dass sie Gehorsam fordern, dass wir den ursprünglich räumlichen Charakter des  Gesetzes leicht in Vergessenheit geraten lassen.“ (Hannah Arendt) – Teil 1 des Meisterwerkes von Boris Blaha.

0
Article Categories:
Jürgen Fritz · Klare Kante

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.