Dez 30, 2016
631 Views
0 0

Geschmacksvorlieben: Wein statt Bier, da graust es mir

Written by

Alles durcheinander: Nicht mal auf seine eigene Vorliebe für Bier kann man sich noch verlassen.

Schicksalsjahr 2016: Selbst die jahrzehntealte Vorliebe für Bier gerät plötzlich ins Wanken. Und dann droht auch noch der Jahreswechsel mit Champagner. Was jetzt?

0
Article Categories:
Presseschau

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.