Sep 16, 2019
52 Views
0 0

Gericht erlaubt 100-Prozent-Sanktion: Jobcenter dürfen unwilligen Hartz-IV-Beziehern die Leistungen komplett streichen

Written by

Gericht erlaubt 100-Prozent-Sanktion: Jobcenter dürfen unwilligen Hartz-IV-Beziehern die Leistungen komplett streichen

Jobcenter dürfen Hartz-IV-Beziehern die Leistungen komplett streichen, wenn diese ihre Mitwirkungspflicht verletzen, das hat das Landessozialgericht Nordrhein-Westfalen in einem Eilverfahren bestätigt.

Sanktion zu 100 Prozent, keine Mittel mehr zur Erhaltung der Lebensgrundsicherung, so wird ein Faulpelz bestraft, der seine Verpflichtung von fünf Bewerbungen monatlich verweigert und obendrein „das Wirtschaftssystem der Bundesrepublik Deutschland“ ablehnt. Vielleicht hat sich der unwillige Hartz-IV-Bezieher auch nur zu ungeschickt angestellt?

[…] Immer weniger Hartz-IV-Empfänger Empfänger von Arbeitslosengeld II (Hartz IV) wurden zuletzt mit Sanktionen belegt.

Continue reading Gericht erlaubt 100-Prozent-Sanktion: Jobcenter dürfen unwilligen Hartz-IV-Beziehern die Leistungen komplett streichen at Politikstube.

0
Article Tags:
· ·
Article Categories:
Klare Kante · Politikstube

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.