Nov 8, 2019
36 Views
0 0

Gerangel im Bahn-Vorstand: Ein Sündenbock und eine geplatzte Gehaltssteigerung

Written by

Das Führungschaos bei der Deutschen Bahn erreicht mal wieder einen neuen Höhepunkt. Finanzvorstand Alexander Doll, offenbar als Sündenbock vorgesehen, darf nun doch vorerst bleiben. Es habe keine Mehrheit im Aufsichtsrat für seine Entlassung gegeben, meldet unter anderen die FAZ. In zwei Wochen wird auf einer Sondersitzung endgültig darüber entschieden.

Der Beitrag Gerangel im Bahn-Vorstand: Ein Sündenbock und eine geplatzte Gehaltssteigerung erschien zuerst auf Tichys Einblick.

0
Article Tags:
· · ·
Article Categories:
Klare Kante · rolandtichy.de · Tichys Einblick

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.