Nov 15, 2019
31 Views
0 0

Gerald Grosz: Wer seine Wurzeln vernichtet, kann nicht wachsen

Written by

Gerald Grosz: Wer seine Wurzeln vernichtet, kann nicht wachsen

Jährlich, wie das Amen im Gebet, wiederholt sich dank der demografisch rasanten und nur zu gern negierten Entwicklung unserer Gesellschaft die unheilige Diskussion über christliche Bräuche und Feiertage auf unserem Kontinent. Beginnend mit dem Martinsfest im November, das aus Gründen der säkularisierten Zeitgeistprostitution aus den Kindergärten wie manche Fleischsorten verbannt wurden, leiten wir dank des toleranten Kniefalls des geldgierigen Handels vom Weihnachtsstern in den Winterstern über, um selbstredend das Weihnachtsfest in Winterfest umzutaufen, auf der Schlachtbank der politisch Korrekten, der Toleranzprediger, der zurückhaltenden Feiglinge zu opfern.

Continue reading Gerald Grosz: Wer seine Wurzeln vernichtet, kann nicht wachsen at Politikstube.

0
Article Tags:
·
Article Categories:
Klare Kante · Politikstube

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.