Okt 3, 2019
49 Views
0 0

Geldentwertung findet da statt, wo die Statistiker nicht hinblicken

Written by

Bei Betrachtung der aktuellen Inflationsrate im Euro-Raum und in Deutschland, könnte man auf die Idee verfallen, dass es für die Urangst der Deutschen vor Inflation – nach zwei fast vollständigen Geldentwertungen im 20. Jahrhundert – derzeit keinen realen Grund gibt. Schließlich hat die Kaufkraft des Euro laut der Europäischem Statistikbehörde Eurostat im September nach einer ersten nur um 0,9 Prozent verloren, nach 1,0 Prozent im Vormonat. Das lag vor allem an den relativ niedrigen Energiepreisen. Der kurzzeitige Ölpreisanstieg nach dem Drohnenangriff in Saudi-Arabien war offensichtlich nur eine Panikreaktion und, nachdem klar war, dass die Schäden schnell reparierbar sind, auch ebenso schnell wieder korrigiert. 

Der Beitrag Geldentwertung findet da statt, wo die Statistiker nicht hinblicken erschien zuerst auf Tichys Einblick.

0
Article Tags:
· · · · ·
Article Categories:
Klare Kante · rolandtichy.de · Tichys Einblick

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.