Nov 23, 2018
289 Views
0 0

Gaza-Terrorgruppen bereiten sich auf neue Auseinandersetzungen vor

Written by

„Wie die libanesische Zeitung Al-Akhbar am Dienstag berichtete, bereiten die palästinensischen Terrorgruppen im Gazastreifen sich auf eine mögliche israelische Militäroperation vor, nachdem Ministerpräsident Benjamin Netanyahu von einer ‚zweiten Phase der letzten Runde im Gazastreifen‘ gesprochen hatte. Unterdessen wurden mehrere Anführer der Hamas und des Islamischen Dschihad zur Besprechung mehrerer Fragen nach Kairo eingeladen. Berichten aus dem Küstengebiet zufolge [wurde] eine Delegation der Hamas [dienstags] in Kairo erwartet. Eine Delegation des Islamischen Dschihad [sollte mittwochs] in der ägyptischen Hauptstadt eintreffen, um sich mit führenden Geheimdienstlern des Landes zu treffen und das weitere Vorgehen mit Blick auf einen möglichen Waffenstillstand zwischen Israel und dem Gazastreifen zu besprechen. (…)

Vergangene Woche war die Gewalt zwischen dem Gazastreifen und Israel eskaliert, nachdem ein fehlgeschlagener israelischer Einsatz in dem Gebiet zu einem Feuerwechsel und dem Tod eines hochrangigen israelischen Offiziers geführt hatte. (…) Netanyahu wird von seiner Stammwählerschaft und seinen Koalitionspartnern massiv unter Druck gesetzt, energischer gegen die Terrorgruppen vorzugehen.“ (Uri Bollag: „Report: Gaza terrorist groups preparing for Israeli military operation despite ceasefire“)

0
Article Categories:
Artikel · Außenpolitik · Mena Watch

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.