Nov 26, 2018
260 Views
0 0

Fundstück: Wie heißt “Hase, du bleibst hier“ auf Arabisch?

Written by

(Fundstück von Manfred Haferburg)

Die Welt online fragt kryptisch: War es eine Rangelei oder ein antisemitischer Übergriff? 

In Berlin-Neukölln wird eine israelische TV-Reporterin während ihrer Arbeit von jungen Männern belästigt. Es folgt ein kleiner Tumult, die Kamera wackelt. Die Reporterin muss fliehen, wie auf dem Bewegtbild, das im Internet kursiert, zu sehen ist. Die letzte Einstellung des nur 23 Sekunden langen Clips zeigt, dass ein glimmernder Feuerwerkskörper auf dem Boden liegt. Er wurde offensichtlich nach der Frau geworfen. „Vice“ gegenüber beschreibt die Journalistin die Angreifer als junge Männer mit Migrationshintergrund – allenfalls 18, 19 Jahre alt.

 „Ob es sich dabei um einen Dumme-Jungen-Streich oder doch um einen antisemitischen Vorfall handelt, ist noch unklar“.

Da freue ich mich schon auf die Verurteilungen der Hetzjagd durch die Kanzlerin und Herrn Seibert, die Ablösung des neuen Verfassungsschutzchefs und das Konzert mit „Feine Sahne Fischfilet“. 

0
Article Categories:
achgut.com · Die Achse des Guten · Klare Kante

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.