Jul 30, 2019
68 Views
0 0

Fundstück: „Tagesthemen“-Kommentar: Realsatire zum Fremdschämen

Written by

(Fundstück von Robert von Loewenstern)

In einem „Tagesthemen“-Kommentar zum „Erdüberlastungstag“ outet sich ARD-Redakteur Lorenz Beckhardt als „Konsumjunkie“. Er schwärmt von seinem  „schönen Stück Fleisch auf dem Grill“ und der Lust am Fliegen. Anschließend winselt er in Richtung Politik: „Jeder weiß, Süchtige brauchen Hilfe. Das Problem ist, dass kein Arzt umweltschädliche Konsumsucht heilen kann. Das können nur mutige Politiker. Deshalb die Bitte: Macht Fleisch, Auto fahren und fliegen so verdammt teuer, dass wir davon runter kommen. Bitte! Schnell! Dann wählen wir auch euch alle!“

Immerhin, einen hellen Moment gibt es in dem bizarren Stück Realsatire. Zwischendurch fragt sich der ARD-Mann nämlich, „warum ich mich nicht schäme“. Gute Frage, Herr Beckhardt. Sehr, sehr gute Frage.

0
Article Categories:
achgut.com · Die Achse des Guten · Klare Kante

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.