Okt 25, 2019
26 Views
0 0

Fundstück: Studie: So sorgt mehr Ökolandbau für höhere Treibhausgase

Written by

(Fundstück von Dirk Maxeiner)

Eine Umstellung auf 100 Prozent ökologischen Landbau in Großbritannien würde zu einem deutlichen Anstieg der Treibhausgasemissionen führen. Durch eine solche Umstellung der Produktion würden nach den Erkenntnissen einer neuen Studie bis zu 40 Prozent weniger Lebensmittel im Land erzeugt. Würden die Briten nicht gleichzeitig ihre Ernährung grundlegend ändern, müssten erheblich mehr Nahrungsmittel importiert werden. Das wiederum würde zu einem Nettoanstieg der Treibhausgasemissionen von 21 Prozent führen. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie, die diese Woche im Wissenschaftsmagazin Nature Communications veröffentlicht wurde.

0
Article Categories:
achgut.com · Die Achse des Guten · Klare Kante

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.