Sep 26, 2019
33 Views
0 0

Fundstück: “Mein Buch über Meinungsfreiheit ist verboten worden”

Written by

(Fundstück von Kolja Zydatiss)

James R. Flynn, US-amerikanischer Politikwissenschafter, Intelligenzforscher und Entdecker des sogenannten Flynn-Effekts, der den kontinuierlichen Anstieg des Intelligenzquotienten in weiten Teilen der Welt bezeichnet, hat ein Buch über Meinungsfreiheit geschrieben. Jetzt ist das Projekt vom Verleger Emerald Press gestoppt worden, obwohl das Buch bereits im Katalog für September 2019 gelistet war. Emerald Press meint, dass das Buch Rassen- und religiösen Hass schüren könnte und befürchtet juristische und rufschädigende Folgen. In einem Beitrag beim Online-Magazin Quillette erklärt der Autor, was es mit dem seltsamen Fall auf sich hat.

0
Article Categories:
achgut.com · Die Achse des Guten · Klare Kante

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.