Nov 13, 2019
24 Views
0 0

Fundstück: Kurz solidarisch mit Israelis, Bundesregierung fordert Zurückhaltung

Written by

(Fundstück von Felix Perrefort)

Israel und seine Zivilbevölkerung wurden mit Raketen von der Terrorgruppe „Islamischer Dschihad“ angegriffen. Während das Auswärtige Amt Israel zu „größtmöglicher Zurückhaltung“ aufruft – was Terror ermutigenden Gewaltverzicht bedeutet –, zeigt der österreichische Bundeskanzler, Sebastian Kurz, wie es auch ginge: „In diesen schwierigen Stunden denke ich an alle Israelis, die inmitten der andauernden wahllosen Raketenangriffe von #Gaza, die ich voll und ganz verurteile, in Schutzräume flüchten mussten. #Israel hat jedes Recht, seine Zivilbevölkerung zu schützen und sich zu verteidigen.“ 

0
Article Tags:
· ·
Article Categories:
achgut.com · Die Achse des Guten · Klare Kante

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.