Jan 22, 2019
199 Views
0 0

Fundstück: Grenzenlos angepasste Lehrer

Written by

(Fundstück von Susanne Baumstark)

Alles bizarr, wohin man nur schaut: „Den Begriff ‚dividieren‘ versteht kaum noch ein Schüler“, schreibt die Welt, denn die Hälfte der Hamburger Schüler hat Migrationshintergrund. Eine Schul-leiterin bestätigt: „‘Früher hätten wir im Mathematikunterricht einfach gesagt: Wir dividieren.‘ Das gehe heute nicht mehr.“

Die Pädagogen bestehen nicht darauf, dass die Schüler die Begriffe pauken; sie lassen sich selbst fortbilden mit folgendem Ergebnis: „Nun versuchen die Lehrer zu umschreiben, was gemeint ist, dazu gibt es ein Fachwörterbuch zur Unterstützung. Manche Schulen arbeiten mit Symbolen, ein blauer Punkt steht für den männlichen Artikel ‚der‘ – also klebt auch am Tisch des Schülers oder am Stufenbarren in der Turnhalle ein blauer Punkt. Für Textaufgaben gibt es einen Fächer mit einzelnen Blättern, der mit Stichwörtern und Zeichnungen arbeitet.“ Die Methode „Zeigen statt sprechen“ setzt sich im Übrigen auch außerschulisch durch. Siehe dazu den gleichnamigen Beitrag vom 20.2.2018 auf dieser Seite. Back to medieval!

Dieser Beitrag erscheint auch auf Susanne Baumstarks "Luftwurzel".

0
Article Categories:
achgut.com · Die Achse des Guten · Klare Kante

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.