Feb 1, 2019
192 Views
0 0

Fundstück: Genderbalance in der Scharia

Written by

(Fundstück von Felix Perrefort)

Dass „Gender Mainstreaming“ und islamische Unterdrückung sich nicht widersprechen müssen, zeigt sich nun in Dubai. Denn in dem Land, wo Frauen nicht einmal außerehelichen Geschlechtsverkehr haben dürfen und sich 2016 ein mutmaßliches Vergewaltigungsopfer für dieses „Delikt“ gar vor Gericht zu verantworten hatte, werden nun ein paar Männer mit dem „Gender Balance Award“ dafür geehrt, „sich für Frauen und Geschlechtergleichstellung in den Vereinigten Emiraten“ eingesetzt zu haben. Dass dort, wo Gender-Preise verliehen werden, einer Frau bei Anzeige einer Vergewaltigung die Steinigung droht – was nicht wenige Männer bewusst ausnutzen dürften –, verweist nicht nur auf die vom Gender-Feminismus skandalös vernachlässigte Brutalität der Scharia, sondern auch auf das Wesen der Postmoderne: Anything goes. 

0
Article Tags:
·
Article Categories:
achgut.com · Die Achse des Guten · Klare Kante

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.