Dez 15, 2018
226 Views
0 0

Fundstück: Gefährliche Kugelschreiber

Written by

(Fundstück von Archi W. Bechlenberg)

Die Gefahr, von einem Kugelschreiber getötet zu werden, ist um ein Hundertfaches größer, als von einem Terroristen. Auch die Möglichkeit, von einem aus der Kurve geratenen Rentner überfahren zu werden, ist weitaus wahrscheinlicher, als einem Cherif vor die Flinte zu geraten. Sagt Dr. Maren Urner  (ab ca. Minute 56:10) von der Onlineplattform perspective-daily.de im Deutschlandfunk.  Das mit dem Kugelschreiber glaube ich sofort – wer erinnert sich nicht an Q, der James Bond einen Kuli in die Hand drückt, mit dem dieser das Todesurteil für einen Schurken besiegelt? Und falls der Migrationspakt mit Kuli unterschrieben wurde, unterstreicht auch das Frau Urners Beispiel. Was den schlitternden Opa angeht, müssen wir ihr einfach mal glauben. Noch größer dürfte nur die Chance sein, bei derartigem Geblubber sein Radio aus dem Fenster werfend mit herauszufallen.(Siehe im Fundstück ab ca. Minute 56:10) 

0
Article Categories:
achgut.com · Die Achse des Guten · Klare Kante

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.