Aug 20, 2019
51 Views
0 0

Fundstück: Die neuen Jakobiner setzen sich durch

Written by

(Fundstück von Henryk M. Broder)

An der Berliner Humboldt-Universität sollte ein Interdisziplinäres Zentrum für Diktaturforschung eingerichtet werden. Dass es nicht zustandekommt, dafür sind vier studentische Vertreter verantwortich, die im Akademischen Senat dagegen gestimmt haben, weil einer der Initiatoren des Zentrums, der Historiker Jörg Baberowski, "durch Aussagen (aufgefallen ist), die wir als flüchtlingsfeindlich bezeichnen würden", so eine Studentin, die Sozialwissenschaften studiert. Daraufhin knickten die Gremien ein. So sieht akademische Freiheit heute aus.

0
Article Categories:
achgut.com · Die Achse des Guten · Klare Kante

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.