Dez 28, 2018
246 Views
0 0

Fundstück: Beim Spiegel wird es erst richtig ungemütlich

Written by

(Fundstück von Dirk Maxeiner)

Der Fall Claas Relotius ist garantiert noch nicht vorüber. Insbesondere amerikanischen Anwälte dürften sich gerade warmlaufen, um entsprechende Schmerzengeld und Entschädigungsforderungen durchzusetzen. Das wird nicht lustig im Spiegel-Glashaus. Auch der interne Burgfrieden in Hamburg wird nicht ewig anhalten. Es ist jetzt schon offenkundig, dass derjenige, der davon wissen wollte, auch davon wusste. Im neuen Jahr wird es dann gegenseitig heißen: "Haltet den Dieb" und "rette sich wer kann".

Hier zwei aktuelle Fundstücke zum Thema: BILD war in Fergus Falls und recherchierte die Relotius Geschichte "in einer kleinen Stadt" nach.

Die getäuschte Stadt

Einen guten Überblick über den Stand der Dinge bietet Achse-Autorin Susanne Baumstark auf ihrem Blog Luftwurzel.

0
Article Categories:
achgut.com · Die Achse des Guten · Klare Kante

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.