Jun 28, 2019
77 Views
0 0

Fundstück: Bauen nach Berliner Art

Written by

(Fundstück von Robert von Loewenstern)

In Berlin muss eine altersschwache Brückeüber einem S-Bahn-Graben abgerissen und neu gebaut werden. Für Planungsphase und Vorarbeiten veranschlagt die Berliner Senatsverwaltung für Verkehr fünf Jahre, für den Bau der nur etwa 30 Meter überspannenden Brücke weitere mindestens sechs Jahre, „geschätzt anhand von Erfahrungswerten“.

Zum Vergleich: Die knapp acht Kilometer lange, doppelstöckige Öresundbrücke, die Dänemark mit Schweden verbindet, wurde in 40 Monaten errichtet. Nach Berliner „Erfahrungswerten“ hätte der Bau rund 1.570 Jahre gedauert. Oder umgekehrt: Nach skandinavischen Maßstäben würde die Brücke am Bahnhof Schönhauser Allee in nicht einmal fünf Tagen stehen.

0
Article Tags:
Article Categories:
achgut.com · Die Achse des Guten · Klare Kante

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.