Dez 17, 2018
216 Views
0 0

Fundstück: Auch in der Schweiz findet keine Islamisierung statt

Written by

(Fundstück von Henryk M. Broder)

Die Schweizer Tagesszeitung BLICK meldet: Was Muslime geniessen, muss im Einklang mit ihren Geboten stehen. Seit neustem ist ihnen auch der Genuss von Toblerone erlaubt, und Nestlé produziert in mehr als 100 Fabriken islamkonform… Mit fast zwei Milliarden muslimischen Konsumenten sind Halal-Produkte drauf und dran, den Weltmarkt zu verändern. Die ersten Schweizer Lebensmittelfirmen haben die Zeichen der Zeit offenbar erkannt. Ja, das kann man so sagen. Demnächst werden auch die Schweizer Religionsgemeinschaften die Zeichen der Zeit erkennen und Kinder- und Zeitehen absegnen. 

0
Article Categories:
achgut.com · Die Achse des Guten · Klare Kante

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.