Feb 20, 2019
214 Views
0 0

Fundstück: ARD zahlte 120 000 Euro für Umerziehungs-Fibel

Written by

(Fundstück von Volker Seitz)

BILD schreibt heuteMit Sprache wollte sie die öffentliche Meinung manipulieren – nun aber wollte die ARD lieber für sich behalten, wie viel Gebühren-Geld für ihr umstrittenes Umerziehungs-Gutachten („Framing“) geflossen ist. Erst nach mehrmaliger Anfrage bestätigte die ARD am Dienstagabend BILD-Recherchen, nach denen 120 000 Euro bezahlt worden sind! Siehe auch Achgut.com hier und hier.

0
Article Tags:
· · · ·
Article Categories:
achgut.com · Die Achse des Guten · Klare Kante

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.