Mrz 18, 2019
225 Views
0 0

Fundstück: Arbeitslosenzahlen falsch berechnet

Written by

(Fundstück von Dirk Maxeiner)

Während in der Autoindustrie, bei Energiekonzernen und Banken immer neue Entlassungen, respektive Srtellenkürzungen angekündigt werden, stellt sich jetzt auch noch heraus: Die Arbeitagentur meldet seit Jahren zu niedrige Arbeitslosenzahlen. Doch nach "Bild am Sonntag"-Recherchen ist die Statistik falsch: Der Bundesrechnungshof wirft der Bundesagentur (BA) vor, Zehntausende Hartz-IV-Empfänger zu wenig zu zählen.  Dadurch sei die offizielle Arbeitslosenstatistik um rund 115 000 Menschen zu niedrig gewesen.

0
Article Categories:
achgut.com · Die Achse des Guten · Klare Kante

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.