Jan 13, 2019
226 Views
0 0

Fulminanter Jahresauftakt und die Angst vor Brexit-Abstimmung

Written by

Was vor dem Jahreswechsel noch für einen Absturz sorgte, wirkt jetzt als Treiber für die Börsen: Die US-Zentralbank signalisiert Flexibilität auf ihrem Zinserhöhungskurs in Abhängigkeit von der Wirtschafts- und Inflationsentwicklung. Vor drei Wochen klangen Äußerungen von Fed-Chef Jerome Powell noch deutlich unnachgiebiger, und sie schickten die Wall Street damals auf Talfahrt. Umgekehrt gelingt dem breiten US-Index S & P 500 mit der Kursänderung ein fulminanter Jahresauftakt und mit knapp zehn Prozent Plus die beste Zehn-Tages-Performance seit Juli 2009. Dank der jüngsten Kursgewinne liegt der US-Index auch innerhalb der ersten fünf Handelstage des Jahres im grünen Bereich. Statistisch gesehen erhöht das die Wahrscheinlichkeit für eine positive Performance der US-Börse im laufenden Jahr signifikant. Die Erholungsrallye setzte sich in Frankfurt fort, auch der DAX liegt seit Jahresanfang inzwischen im Plus. Das beruhigt die zuletzt arg strapazierten Nerven.

Der Beitrag Fulminanter Jahresauftakt und die Angst vor Brexit-Abstimmung erschien zuerst auf Tichys Einblick.

0
Article Tags:
·
Article Categories:
Klare Kante · rolandtichy.de · Tichys Einblick

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.