Nov 6, 2019
19 Views
0 0

Fukushima: AKW-Abschaltung kostete mehr Leben als Reaktorunglück

Written by

(News-Redaktion) Wissenschaftler haben die Folgen der politischen Entscheidung analysiert, nach dem Reaktorunglück von Fukushima im März 2011 alle japanischen Atomkraftwerke (AKW) zeitweise abzuschalten. Sie kommen zu dem Schluss, dass die Abschaltung die Strompreise in die Höhe trieb. Diese Verteuerung habe mehr Menschenleben gekostet als das Reaktorunglück an sich.

0
Article Categories:
achgut.com · Die Achse des Guten · Klare Kante

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.