Feb 6, 2019
202 Views
0 0

Frankreich: Prozess gegen Monsanto-Unkrautvernichter geht weiter

Written by

Frankreich: Prozess gegen Monsanto-Unkrautvernichter geht weiter

Der Fall des französischen Landwirts Paul François wird neu aufgerollt. François macht das Monsanto-Unkrautvernichtungsmittel „Lasso“, das er 2004 verwendet hatte, für seine neurologischen Probleme verantwortlich.

So habe er Gedächtnislücken, unerklärliche Kopfschmerzen und Sprachschwierigkeiten. Die Hinweise auf dessen gesundheitsschädigende Wirkung seien nicht ausreichend gewesen: „Dieses Produkt wurde Mitte der 80er Jahre in Kanada verboten, weil es gefährlich war. Monsanto konnte diese Entscheidung also nicht ignorieren, aber entschied sich dennoch wissentlich dafür, es weiter zu vermarkten.“

Continue reading Frankreich: Prozess gegen Monsanto-Unkrautvernichter geht weiter at Politikstube.

0
Article Tags:
Article Categories:
Klare Kante · Politikstube

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.