Jun 25, 2019
105 Views
0 0

Facebook: „Keine Beweise“ für russischen Einfluss

Written by

(News-Redaktion) Facebook hat eingeräumt, dass es keine Beweise für eine russische Einmischung im Vorfeld des Brexit-Referendums gebe. Man könne mittlerweile ausschließen, dass das umstrittene Datenanalyse-Unternehmen Cambridge Analytica Userdaten genutzt habe, um den Wahlausgang zu beeinflussen.

0
Article Categories:
achgut.com · Die Achse des Guten · Klare Kante

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.