Mrz 15, 2019
175 Views
0 0

Erdogan bezeichnet Netanjahu als kindermordenden Tyrannen

Written by

„Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat Israels Premierminister Benjamin Netanyahu am Mittwoch als ‚Tyrannen‘ bezeichnet, der palästinensische Kinder ‚massakriert‘ habe. Erdogan reagierte mit dieser Aussage auf die vorangegangenen Kommentare von Netanjahu, in denen dieser den türkischen Führer als ‚Diktator‘ und als ‚Witz‘ kritisiert hatte, nachdem sich beide Politiker bereits einen Tag lang Wortgefechte geliefert hatten. Die Beziehungen zwischen der Türkei und Israel sind angespannt und Erdogan, der sich selbst als Verfechter der palästinensischen Sache versteht, ist ein lautstarker Kritiker der israelischen Politik. Die beiden Politiker lieferten sich in der Vergangenheit immer wieder einen Schlagabtausch bezüglich Gaza.

‚Hey Netanyahu, benimm Dich gefälligst. Du bist ein Tyrann, Du bist ein Tyrann, der siebenjährige palästinensische Kinder massakriert hat‘, sagte Erdogan bei einer Kundgebung in der türkischen Hauptstadt Ankara. Erdogan verwies auch auf die Zusammenstöße zwischen der israelischen Polizei und Palästinensern in Jerusalem und kritisierte das Betreten des Tempelbergs durch die israelische Sicherheitskräfte. ‚Provoziert einfach nicht‘, sagte er, bevor er mit einer Aussage fortfuhr, die als implizite Drohung gegen die jüdische Gemeinschaft der Türkei verstanden werden kann. ‚Wir Ihr sehen könnt, haben wir keine Juden in diesem Land unterdrückt. Wir haben hier nichts von dem, was Ihr [mit den Moscheen auf dem Tempelberg; Anm. Mena Watch] macht, mit Synagogen gemacht. Provoziert uns nicht. Wir werden nicht in diese Falle tappen.‘“ (Bericht in der Times of Israel: „With implied threat to local Jews, Erdogan raps Netanyahu as child-killer tyrant“)

0
Article Categories:
Artikel · Außenpolitik · Mena Watch

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.