Dez 20, 2016
663 Views
0 0

Ein Gespräch mit dem Hongkonger Buchhändler Daniel Lee.

Written by

Kritische Bücher stehen jetzt in dunklen Regalecken: Die chinesische Zensur ist eine sehr subtile.

Keine Spur mehr vom Grundsatz „ein Land, zwei Systeme“: China nimmt Hongkong an die Kandare und lässt dafür auch Verleger verschwinden. Ein Gespräch mit dem Buchhändler Daniel Lee.

0
Article Categories:
Presseschau

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.