Nov 18, 2019
19 Views
0 0

Duisburg: Zusammenstöße mit Pegida-Gegnern – Polizei setzt Pfefferspray und Schlagstöcke ein

Written by

Duisburg: Zusammenstöße mit Pegida-Gegnern – Polizei setzt Pfefferspray und Schlagstöcke ein

Am gestrigen Volkstrauertag gingen sowohl Pegida-Anhänger als auch -Gegner in Duisburg zu Demonstrationen auf die Straße. Nach zunächst friedlichem Verlauf versuchten Pegida-Gegner mehrmals, Polizeiabsperrungen zu durchbrechen. Da diese trotz mehrfacher Aufforderungen der Polizei, solche Versuche zu unterlassen, weiterhin gewaltsam zum Pegida-Marsch durchzudringen versuchten, setzte die Polizei laut eigenen Angaben Pfefferspray und Schlagstöcke ein.

Die Videoaufnahmen zeigen einige der Szenen, in denen Protestler versuchen, Polizeiabsperrungen zu durchbrechen, sowie die Auflösung einer Sitzblockade durch die Polizei.

Continue reading Duisburg: Zusammenstöße mit Pegida-Gegnern – Polizei setzt Pfefferspray und Schlagstöcke ein at Politikstube.

0
Article Tags:
·
Article Categories:
Klare Kante · Politikstube

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.