Feb 21, 2019
191 Views
0 0

Dresden: Iraker bedroht Handwerker mit Machete, weil er zu laut war

Written by

Dresden: Iraker bedroht Handwerker mit Machete, weil er zu laut war

Wie die Polizei Dresden mitteilt, wurde am Freitagnachmittag (15.2.2019) ein Handwerker in einem Haus an der Sanddornstraße mit einer Machete bedroht. Der Geschädigte war mit Kollegen zu Arbeiten im Haus. Einem Bewohner war dies wohl zu laut. Er kam mit einer Machete in der Hand ins Treppenhaus, drohte damit dem Handwerker und forderte Ruhe ein.

Die gerufenen Polizeibeamten stellten den 22-jährigen Wohnungsinhaber in der Wohnung fest. Bei ihm war ein 25-jähriger Iraker.

Continue reading Dresden: Iraker bedroht Handwerker mit Machete, weil er zu laut war at Politikstube.

0
Article Tags:
· ·
Article Categories:
Klare Kante · Politikstube

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.