Mrz 22, 2019
171 Views
0 0

Die Morgenlage: Aufschub und Anerkennung

Written by

(News-Redaktion) Der Brexit ist zwei Wochen aufgeschoben worden und bei Wohlverhalten des Unterhauses auch noch bis zum 22. Mai. In Kabul starben sechs Menschen bei einem islamistischen Anschlag, außerdem sind in Afghanistan zwei US-Soldaten getötet worden. Venezuelas Geheimpolizei hat den Büroleiter des parlamentarisch legitimierten Interimspräsidenten verhaftet, Brasiliens Ex-Präsident Temer wurde festgenommen, Steuergelder soll es für US-Universitäten nur bei Gewährleistung der Redefreiheit geben und Angela Merkel will sich nächste Woche in Paris mit Xi, Macron und Juncker treffen.

0
Article Categories:
achgut.com · Die Achse des Guten · Klare Kante

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.