Dez 29, 2018
237 Views
0 0

Die „Karawane“ zieht weiter: Mannheims kriminelles UMA-Problem größtenteils abgetaucht

Written by

Eine Gruppe von Jugendlichen, UMAs, wie die unbegleiteten (angeblich) minderjährigen Ausländer in der Polizeisprache genannt werden, terrorisierte die Neckarmetropole Mannheim. Regelmäßig begingen sie Drogendelikte, Diebstähle auf offener Straße, randalierten in ihrer Unterkunft und zerstörten Inventar, bedrohten und attackierten ihre Mitmenschen.

Der Beitrag Die „Karawane“ zieht weiter: Mannheims kriminelles UMA-Problem größtenteils abgetaucht erschien zuerst auf Online Nachrichten aktuell – Epoch Times (Deutsch).

0
Article Categories:
epoch times · Innenpolitik · Presseschau

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.