Okt 31, 2019
57 Views
0 0

Die Hisbollah „warnt“ vor einem Bürgerkrieg im Libanon

Written by


 

Die Terrororganisation erklärte, dass die USA und Israel, die Proteste ausnutzen würden, um das Land ins Chaos zu stürzen.

Am Dienstag griffen Hisbollah-anhänger erneut Demonstranten in Beirut an (Quelle: Twitter)

„‚Die Hisbollah-Bewegung im Libanon warnte am Freitag, dass ein Machtvakuum das Land in einen Bürgerkrieg treiben könnte und deutete an, dass Gegner wie die USA und Israel eine beispiellose Welle von Demonstrationen ausnutzen wollten, um Konflikte zu provozieren’, berichtet Reuters. Der Libanon ist von mehr als eine Woche andauernden landesweiten Protestewelle gegen die politische Elite erfasst, die der Korruption, der Misswirtschaft der Staatsfinanzen und eines – seit dem Bürgerkrieg von 1975 bis 1990 nicht dagewesenen – wirtschaftlichen Zusammenbruchs beschuldigt wird. Spätestens ein Bericht der Ratingagentur S & P alarmierte über die finanzielle Situation. Banken bleiben geschlossen und haben angekündigt, erst dann wieder zu öffnen, wenn das Leben sich normalisiert habe.

Hisbollah-Aführer Sayyed Hassan Nasrallah, dessen Bewegung Teil der Koalitionsregierung von Premierminister Saad al-Hariri ist [der am Dienstag seinen Rücktritt angkündigte; Anm. Mena-Watch], forderte seine Anhänger auf, sich von den Protesten fernzuhalten, nachdem sie sich Zusammenstöße mit Demonstranten in Beirut geliefert hatten. Die schwer bewaffnete schiitische Gruppe gilt allgemein als der mächtigste Akteur im Libanon und ist Teil eines iranisch geführten regionalen Bündnisses, das im Konflikt mit den arabischen Golfstaaten steht, die mit der USA verbündet sind und ebenfalls politische Verbündete im Libanon haben.

Nasrallah lobte die Protestbewegung, die die Regierung gezwungen habe, sich auf einen Staatshaushalt ohne neue Steuern und auf ‚beispiellose‘ Reformen zu einigen, darunter Gesetzesentwürfe zur Aufhebung des Bankgeheimnisses, zur Wiedererlangung geplünderten Vermögens und zur Bekämpfung der Korruption. Er sagte aber auch, die spontan einsetzenden Demonstrationen seien von regionalen und internationalen Gegnern ausgenutzt worden.“ (Bericht des Middle East Monitor: „Hezbollah warns of chaos, civil war in Lebanon“)

0
Article Tags:
· · · · · · · ·
Article Categories:
Artikel · Außenpolitik · Mena Watch

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.