Dez 21, 2018
262 Views
0 0

Die Grüne-Bevormundungsrepublik: Grüne fordern Tempo 80 auf Bremer Autobahnen

Written by

Big_fe91a562e4
© Fotolia

Wie die Bremer Grünenfraktion mitteilt, soll es Geschwindigkeitsbegrenzungen auf Tempo 80 für Autos und Motorräder und Tempo 60 für Lkws von 22 Uhr abends bis 6 Uhr morgens geben.

Auch dass des bundesweit noch kein generelles Tempolimit gibt, hält Verkehrspolitiker Ralph Saxe für einen gravierenden Fehler. Denn schon aus Gründen der Verkehrssicherheit und im Hinblick auf die Klimaerwärmung wäre eine Geschwindigkeitsbegrenzung sinnvoll.

Saxe will nun eine Bundesinitiative starten, um Tempolimits nach Bremer Vorbild auf das komplette Verkehrssystem der Bundesrepublik zu übertragen, denn Deutschland sei das einzige Land in Europa ohne ein durchgehendes Tempolimit.

Schon früher allerdings ist der ambitionierte Grüne in Sachen mit einem Vorstoß, die Autobahn mit Flüsterasphalt auszustatten, gescheitert.

Kritik kommt aus den Reihen der SPD, die zwar eine Lärmreduzierung befürwortet, aber rigide Tempolimits ausschließt und eher auf technische Lösungen setzen will.

von Egidius Schwarz

0
Article Categories:
Klare Kante · The European · The European

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.