Okt 8, 2019
30 Views
0 0

Die DDR kein Unrechtsstaat?

Written by

(Max Roland) Manuela Schwesig und Bodo Ramelow sprachen sich dagegen aus, die DDR als „Unrechtsstaat“ zu bezeichnen. Dies würde die Lebensleistung der Ostdeutschen herabwürdigen und zu sehr nach Nazi-Deutschland klingen. Na gut, dann hätte ich einen treffenderen Vorschlag: Wie wäre es, die DDR als Die-Linke-Staat zu bezeichnen?

0
Article Categories:
achgut.com · Die Achse des Guten · Klare Kante

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.