Feb 9, 2019
225 Views
0 0

Die Achse-Morgenlage

Written by

(News-Redaktion) Die Spekulationen über eine US-Intervention in Venezuela reißen nicht ab, Donald Trump und Kim Jong Un wollen sich in Hanoi treffen, die EU-Staaten sind bei der umstrittenen Urheberrechtsreform einen Schritt weiter, die Gelbwesten gehen wieder auf die Straße, die SPD muss bei den Gehältern sparen, ein früher angeschossener DDR-Flüchtling erhält Schmerzensgeld aus Tschechien und der thailändische König verhindert die Kandidatur seiner Schwester.

0
Article Categories:
achgut.com · Die Achse des Guten · Klare Kante

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.