Feb 5, 2019
202 Views
0 0

Die Achse-Morgenlage

Written by

(News-Redaktion) Todesopfer islamistischer Angriffe werden aus Burkina Faso und Somalia gemeldet, das Pentagon warnt vor einem Wiedererstarken des Islamischen Staats, 16 europäische Staaten haben Venezuelas Interimspräsidenten Guaidó anerkannt, Tunesien verlängert erneut den Ausnahmezustand, katalonische Separatisten erhöhen Druck auf die spanische Regierung, die Grundrenten-Pläne des Ministers Heil sind viel teurer als offiziell gesagt, und Porsche-Betriebsrat Hück will in die Politik wechseln, aber nicht für seine Partei.

0
Article Categories:
achgut.com · Die Achse des Guten · Klare Kante

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.