Jan 9, 2019
170 Views
0 0

Die Achse-Morgenlage

Written by

(Die Achse des Guten) In Syrien gab es zahlreiche Tote nach einem Angriff des Islamischen Staats auf kurdische Verbände, im Osten Kongos wurden etliche Menschen von islamistischen Milizionären getötet, der US-Gesandte für die Golfregion ist zurückgetreten und die USA haben den diplomatischen Rang der EU-Vertretung in Washington herabgestuft. Eine Gelbwesten-Initiatorin will eine eigene Partei gründen, Theresa May erleidet eine Schlappe im Parlament und die Bremer Staatsanwaltschaft gibt erste Ermittlungsergebnisse im Fall Magnitz bekannt.

0
Article Categories:
achgut.com · Die Achse des Guten · Klare Kante

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.