Nov 17, 2018
255 Views
0 0

Die Achse-Morgenlage

Written by

(Die Achse des Guten) Die Bundeskanzlerin kommt nach Chemnitz und es passiert nichts Unerwartetes. Todesopfer islamistischer Angriffe werden aus Zentralafrika und Nigeria gemeldet. Deutschland folgt Frankreichs Wunsch nach einem Euro-Zonen-Bugdet ab 2020 und in der EU wird noch über den Haushalt 2019 gestritten, weil sich das EU-Parlament ein paar Milliarden mehr wünscht, auch wenn ein zahlendes Mitglied geht. Und der in russischen Diensten stehende deutsche Altkanzler Gerhard Schröder empfiehlt China als neuen Verbündeten für Deutschland, um sich von den USA lösen zu können.

0
Article Categories:
achgut.com · Die Achse des Guten · Klare Kante

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.