Mrz 31, 2019
55 Views
0 0

„Deutschland, erspare uns bitte ein weiteres Denkmal für ermordete Juden!“

Written by

(Interview) Wir sind im Simon Wiesenthal Center in Los Angeles und treffen den stellvertretenden Direktor Rabbi Abraham Cooper. Simon Wiesenthal war, wie viele wissen, der berühmteste Nazi-Jäger der Welt, und das nach ihm benannte Zentrum kämpft heute für die Menschenrechte. Die Frage lautet: Unternimmt Deutschland die richtigen Schritte, um seine Sünden rückgängig zu machen?

0
Article Categories:
achgut.com · Die Achse des Guten · Klare Kante

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.