Dez 15, 2018
50 Views
0 0

Der Wahnsinn hat kein Ende: Linke will Berlin-Ausweis für „Flüchtlinge“

Written by

Der Wahnsinn hat kein Ende: Linke will Berlin-Ausweis für „Flüchtlinge“

Nach dem Willen von Katina Schubert (Foto), Berliner Landesvorsitzende der Linken, soll sich die Hauptstadt offenbar zum Schlaraffenland weiterentwickeln, pauschal sollen alle „Flüchtlinge“, auch jene die sich als solche bezeichnen, also auch die faulen Eier im Korb, einen Berlin-Ausweis bekommen, um Zugang und Teilhabe zu erhalten.  Allein der gesunde Menschenverstand genügt eigentlich, um zu erkennen, in welcher Parallelwelt die Linken leben, gefangen in der Multikulti-Träumerei geht es nur noch um ein herzerwärmendes Glücksgefühl nach dem Motto „Wünsch Dir was“ – für Alle, die in Berlin gestrandet sind und noch stranden werden.

Continue reading Der Wahnsinn hat kein Ende: Linke will Berlin-Ausweis für „Flüchtlinge“ at Politikstube.

0
Article Tags:
Article Categories:
Klare Kante · Politikstube

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.