Dez 1, 2018
226 Views
0 0

Der Universalismus wird zum trojanischen Pferd

Written by

(Johannes Eisleben) Unter Universalismus im engeren Sinne verstehen wir ursprünglich die Idee von der räumlich und zeitlich unbegrenzten Geltung der Menschenrechte. Doch seit der Gründung der Vereinten Nationen nach dem zweiten Weltkrieg hat der Universalismus eine neue Richtung eingeschlagen. Mehr und mehr wird er zu einem Machtinstrument einer nicht demokratisch legitimierten internationalen Elite. Doch jetzt regt sich Gegenwehr.

0
Article Categories:
achgut.com · Die Achse des Guten · Klare Kante

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.