Okt 3, 2019
54 Views
0 0

Bundesregierung stößt Beteiligungen an ausländischen AKW ab

Written by

(News-Redaktion) Die Bundesregierung hat Anteile von Unternehmen abgestoßen, die Atomkraftwerke (AKW) im Ausland betreiben, und damit eine entsprechende Vereinbarung aus dem Koalitionsvertrag von CDU/CSU und SPD umgesetzt. Als nächstes will man eine „Nachhaltigkeitsstrategie“ für die staatlichen Fonds umsetzen.

0
Article Categories:
achgut.com · Die Achse des Guten · Klare Kante

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.