Nov 11, 2019
24 Views
0 0

Brandstifter aus Somalia mit 5 Identitäten spuckt zwei Polizisten ins Gesicht und tritt einem in die Genitalien

Written by

Brandstifter aus Somalia mit 5 Identitäten spuckt zwei Polizisten ins Gesicht und tritt einem in die Genitalien

Dortmund: Eine Identitätsfeststellung eskalierte am Freitagabend (8. November) dermaßen, dass dabei mindestens ein Bundespolizist verletzt wurde. Der Tatverdächtige, gegen den wegen Brandstiftung ein Hausverbot in Süddeutschland besteht und der sich mit 5 verschiedenen Identitäten unerlaubt in Deutschland aufhält, wurde in das Polizeigewahrsam eingeliefert. Dieses durfte er später wieder verlassen.

Gegen 21 Uhr wurden Bundespolizisten zu einem Zug im Dortmunder Hauptbahnhof gerufen. Dort hatte ein Mann einen Intercity von Hagen nach Dortmund ohne Fahrausweis genutzt.

Continue reading Brandstifter aus Somalia mit 5 Identitäten spuckt zwei Polizisten ins Gesicht und tritt einem in die Genitalien at Politikstube.

0
Article Categories:
Klare Kante · Politikstube

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.